Auf zur Photokina 2012

originalpreviewjwjsp.jpg

Nur noch ein paar Tage, dann geht die Wanderschaft durch die langen Gänge der photokina in Köln wieder los. Bereits am Montag werden sich die meisten Journalisten in Köln eingefunden haben, denn an diesem Tag sind die meisten Presseveranstaltungen. Man wird wieder über die verstopften Anfahrtswege zu den Parkplätzen schimpfen, über das teure Essen in den Hallen. Man wird wieder an diversen Ständen die zur Schau gestellten Modelle fotografieren und man wird diese Bilder dann wieder auf Wettbewerben zu sehen bekommen. Man wird wieder viele Freunde, Bekannte und Fotografen treffen und am Ende hat es für viele Stände wieder nicht gereicht. Mit vielen Prospekten und neuen Eindrücken fährt man wieder heim. Sie sollten aber auf jeden Fall genügend Stoff für ihre Kamera einpacken, um Ihre Erlebnisse auf Speicherkarten zu bannen. Dieser „Stoff für Bilderträume“ hat keine Absatzkrise. Auch im nächsten Jahr dürften noch mehr Speicherkarten verkauft werden. Denn Kameras mit immer mehr Megabyts  für ihre Bilder und verstärkt für Ihre Filme, schreien förmlich nach neuen und schnelleren Karten. Und SanDisk ist deshalb garantiert bei der Photokina 2012 wieder dabei (02.1 Boulevard und D041 Boulevard A001) Bild: photokina

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar