Bilder die sich sehen lassen können!

DVF Landesfotoschau Schrobenhausen Bayern

Wer die DVF-Landesfotoschau Bayern besuchen möchte, der sollte sich beeilen, denn die Bilder hängen nur noch bis inkl. Sonntag, den 23. September. Die strahlenden Sieger vor ihren Fotos, welche ich hier ausgewählt habe, werden Sie dann nicht mehr sehen, aber viele gut fotografierten Motive. Es lohnt sich die Ausstellung anzusehen. Die Bilder hängen ohne Schnüre und ohne Nägel an gleichfarbigen Hintergrundtafeln und wurden sauber präsentiert. Bei der Verleihung wurde das jeweilige Bild auf eine Hintergrundleinwand projiziert, wie es sich eigentlich gehört. Der Gewinner bekam davor seine Urkunde oder Medaille überreicht.

Dass ein „Video“ auch bei einer Verleihung eingesetzt werden kann, zeigten die Ausrichter. Die Juroren erzählten, wie ihnen die Jurierung gefallen hat „filmisch in Szene gesetzt“. Der erste Juror aus Österreich, versuchte fast 4 Minuten zu erklären, wie juriert wurde und warum ihm das gefallen hat. Ein unfreiwillig humorvoller Film 🙂 Leider wusste man am Ende immer noch nicht, wie juriert wurde – und warum im das gefallen hat. Kurz und bündig kamen die zwei anderen Juroren zum erwünschten Ende. Alles in allem aber eine schöne Preisverleihung ohne weitere Längen. Selbst ein Landrat zeigte, dass eine Rede witzig und kurz sein kann. Glückwunsch an die Schrobenhausener. Wer alle Fotos sehen möchte, dem kann ich nur die DVF-Bayern-Seite >>> empfehlen, auf der alle !!! angenommenen Fotos zu sehen sind. Denn auch in Sachen Auswertung sind die Schrobenhausener schnell. Angenehm für den Webmaster Wolfgang Elster, der die Bilder damit sofort ins Internet stellen konnte.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Ausstellung, Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar