Neue Köpfe braucht das Land – Frischzellenkur für den DVF?

wahl.jpg

Beim DVF-Verbandstag 2012 stehen wieder die Wahlen an. Dass sich für das Amt des 1. und 2. Vizepräsidenten zwei Kandidaten gefunden haben, wird auf der Bundes-Webseite eher am Rande erwähnt. Dafür wird die harte Arbeit des DVF-Präsidium für seine Mitglieder aufgelistet. Dazu kein Kommentar. Erfreulich, dass sich endlich einmal neue Kandidaten für dieses „harte Amt“ aufstellen lassen und vor den genannten Aufgaben sicher nicht zurückschrecken.

Auf dem Bild links, sehen Sie Volker Frenzel, seit vielen Jahren im Vorstand des Landesverbandes Hessen/Rheinland und Vorsitzender der „fotogruppe bickenbach“. Ausserdem ist er ein exzellenter Fotograf und hat den DVF-Jugendwettbewerb sozusagen aus der Taufe gehoben.

Rechtes Foto: Dieter Böhm, 49 Jahre (man könnte sagen, eigentlich noch ein Jugendlicher im DVF), ist seit drei Jahren Bezirksleiter Niedersachsen Ost, sowie Chairman und Organisator der DFM 2012 in Hannover.

Natürlich schaffen es diese Kandidaten nur in’s Präsidium wenn sie von möglichst vielen DVF-Mitgliedern gewählt werden. Vielleicht die letzte Chance um die verkrusteten Strukturen im DVF zu lockern. Man schaue auf einige anderen Vereinigungen, die in großer Zahl im Internet entstehen.

Ich wünsche den beiden Fotografen Glück, viele Stimmen und gute Nerven für die nächsten Monate.

 Wer kann Alexander Gohlke helfen und vertritt ihn mit seiner Stimme in Hannover – siehe Frage in diesem Blog! Austausch ist hier unter Comment möglich. Wer fährt, bitte bei mir per Mail oder im Blog melden! Diese Frage dürfte noch öfters kommen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in DVF, Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar