Über den Sölk-Pass nach Pürgg/Trautenfels

Das Wetter ist eher für Porträtfotografen. Keine Sonne und eventuell in den nächsten Stunden Regen. Über den Sölkpass geht es nach Pürgg. Franz Matzner zeigt wieder, dass wir ein „kulinarischer Foto-Workshop“ sind. Es geht zum Schloßteich Stüberl, einem der besten Fischrestaurants. Wie ich immer betonte, zu jeder Location gibt es ein Lokal! Dieses mal sind es fast direkt am Parkplatz Gänse, Enten und Schwäne. Dazu ein gutmütiger Wachhund. Es gibt die Möglichkeit für Fotos, aber auch für einen Museumsrundgang im Schloss oder aber gleich ab an unsere reservierten Tische. Ach ja,  die ersten Fotos der Teilnehmer zeige ich hier am Abend. Es sind einige Bilder, die auf den Plätzen „gut“ gelandet sind.

img_8899.jpg

Von Krakaudorf rauf zum Sölkpass. Es ist kalt und regnet. Jetzt geht es wieder nach unten nach Pürgg zum Fischlokal.

img_8932.jpg

Blick auf das Fischlokal mit Parkplatz und dem großen Forellenteich. Als Motive gibt es Gänse, Enten, Schwäne und einen gutmütigen Wachhund. Natürlich gibt es auch Forellen, diese werden aber eher auf dem Teller bevorzugt.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemeines, Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar