Herr & Hund: Schnappschuss oder inszeniert?

herrmithundweb.jpg

Die ersten Tage kam dieser Gast zum „Guniwirt“. Die Teilnehmer waren von diesem Hund (und natürlich vom Herrchen) begeistert. Schon bei der ersten Begegnung hatte ich diese „Pose“ im Kopf. Aber erst am 3. Tag wurde diese „im Team“ von Christine und mir in die Tat umgesetzt. Exakt so sollte der Hund sein Herrchen anschauen, während er die Zeitung liest. Was so einfach aussieht war „harte Arbeit“, denn wenn die Kamera auf ihn gerichtet war, hatte er zu dieser Pose keine Lust. Mit etwas Wurst am richtigen Platz funktionierte es dann. Natürlich bekommt auch Herrchen ein Foto von diesem Bild. Die Frage hat sich damit beantwortet. Das Foto ist inszeniert. Aber nur so kann man auch gleich nach der Mail-Adresse fragen und kommt zu einem netten Gespräch.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar