Auch für Fotografen: Berlin ist eine Reise wert

Ab Freitag heisst es in Berlin „Fotografie pur“. Denn die Stadt beteiligt sich am „Europäischen Monat der Fotografie“, die vom 19. Oktober bis zum 25. November veranstaltet wird. Etwa 10 000 Fotos von 500 Fotografen werden zu sehen sein. Die Pressekonferenz ist am 17. Oktober um 11 Uhr im Festivalzentrum, Pariser Platz 4a, Berlin-Mitte, 11 Uhr. Erhältlich ist auch ein Katalog mit 256 Seiten zum Preis von 7.50 Euro. Mehr Infos finden Sie auf der Webseite>>>

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar