Allgäu wir kommen – Bäume lasst die Blätter dran

herbstweb.jpg

Nur noch wenige Tage, dann startet das Herbst-Seminar im Allgäu, in der Nähe von Kempten/Wiggensbach. Hoffen wir, dass das Wetter anhält. Nach der Anreise am Donnerstag werden die Teilnehmer von der harten Arbeit eines Sportfotografen mehr erfahren. Am Freitag geht es zu einer Spezial-Location, die sonst geschlossen hat.  Ein Besuch bei den Fotofreunden Wiggensbach und ihrer Ausstellung ist auch fest geplant. Und einige Aufgabenstellungen für die Teilnehmer, die von Armin Lastinger von Photolux als Fotos in einer Traumgrösse geprintet werden. Dazu gibt es Vorträge und Bildbesprechungen. U.a. auch den Vortrag, den wir nächste Woche in Biekenbach starten. Was ist ein gutes Bild – oder ist die Fragestellung schon falsch? Bei einem Blick in alte Unterlagen habe ich heute festgestellt, dass sich bereits Prof. Harald Mante 1976 damit beschäftig hat – zusammen mit dem DVF (damals hatte er noch eine andere Abkürzung) Damals gab es noch keine Speicherkarten, spiegellose Kameras und Apps für die Hipsta- oder Vintage-Fotografie, die einen alten, bestimmen Farblook vermitteln soll.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene, Seminare von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar