Extra: Gut informiert über die Nord-Ostsee-Fotomeisterschaft

nord-usw.jpg

Das Fototeam Segeberg unter der Leitung von Andre Urban richtet im Juni 2013 die Bezirksfotoschau in Bad Segeberg aus. Dazu hat Ewald Steenblock eine extra Webseite erstellt. Diese Seiten sollen die Mitglieder über alles informieren, was mit der Veranstaltung im Zusammenhang steht. Es kann auch Klatsch und Tratsch sein – die Hauptsache ist, es bleibt interessant. Damit soll die „altehrwürdige Bezirksfotoschau“ etwas aufgepeppt werden. Ich bin zwar persönlich der Meinung, der Titel „Bezirksfotoschau“ schreckt Besucher eher ab, als dass er Neugierde erweckt. Aber vielleicht ist gerade aus diesem Grund die Idee von Ewald Steenblock nicht schlecht, wenigstens den Versuch zu wagen, darüber mal nicht ganz so steril zu berichten,  wie man es manchmal auf „offiziellen DVF-Seiten“ gewöhnt ist. Ich wünsche dem „Fototeam Segeberg“ dass es klappt und wer möchte dass es etwas munterer zugeht – hier geht es zu den Infos, Fotos und vielleicht auch bald zu etwas Tratsch und Klatsch. Das klappt natürlich nur, wenn die Mitglieder in dieser Gegend auch aktiv an dieser Seite mitarbeiten. www.nord-ostsee-fotomeisterschaft2013.de >>>

Was mich bei der Lektüre dieser Webseite freut: Eine „Bezirksfotoschau“ ist eigentlich der Einstieg beim DVF in die Wettbewerbsszene. Diese müsste viel mehr Unterstützung finden, denn hier findet man die „Einsteiger“, welche sich dann zur Bundesfotoschau „hocharbeiten“.  Der Ausrichter in Bad Segeberg nimmt als Fotos DIN A4 – wie fotoGEN – entgegen. Dies spart dem Einsender hohe Kosten (wir haben gerade festgestellt, dass selbst auf einem preiswerten Epson-Büroprinter XP-800  FineArt-Prints mit DIN A4 in bester Qualität möglich sind! Obwohl dies weder angegeben ist noch erwartet wird) Den Juroren spart es Augentropfen, wenn Bilder im Sekunden-Takt vorüber ziehen und sie haben Zeit, die Papierbilder zu vergleichen. Trotzdem werden die besten Fotos später in größeren Formaten gezeigt! Ich finde diese Idee gut. 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in DVF, Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar