fotoGEN: Die Jury steht

Trotz „Mehrfachwarnung“, auf meinem Block, dass die Post in der Vorweihnachtszeit etwas länger dauern kann – es gingen einige Sendungen zu spät ein. Die Einsender wurden aber bereits verständigt.

dice6_2.jpgDie gute Nachricht: Die internationale Jury aus einem Bayern, einem Österreicher und einem Allgäuer steht. Alle drei Juroren haben in ihrem Leben schon ABERTAUSENDE von Fotos gesehen und auch juriert. Sie werden die Wertung dieser ersten Runde vornehmen. Auch bei dieser 1. Runde 2013 gibt es kaum größere Ausreisser „nach unten“. Die Qualität – auch die Ausarbeitung der Fotos – macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck und ich bin selbst gespannt, wer auf den vorderen Plätzen sein wird. Ausser Bäumen und den beliebten Verwischbilder ist kein Motiv – wie oft üblich – in grosser Zahl vertreten.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene, Fotowettbewerb, Magazin fotoGEN von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar