Oscar für Film mit iPhone und App

iphone31.jpgInteressante Info für iPhone-Fotografen, die von ihren Clubkollegen immer noch verächtlich angeschaut werden „wegen diesem Spielzeug“. Der Dokumentarfilm „Searching For Sugar Man“ wurde teilweise mit dem iPhone und dem App „8mm Vintage Camera“ gedreht. Er hat in dieser Nacht den OSCAR gewonnen. Da dürfte es doch kein Problem sein, damit auch ein Medaillenbild für einen Verbandswettbewerb zu schaffen. 🙂 Dass zwischenzeitlich mehr Fotos mit dem iPhone geschossen werden, wie mit jeder anderen Kamera, ist dabei nur eine unwichtige Meldung so nebenbei.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Apple, Film & TV, Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar