Die Juroren haben an diesem Wochenende entschieden…

rahmen.jpgWährend in Regensburg die Bilder des 1. BAVARIAN INTERNATIONAL CIRCUIT juriert wurden, bei dem sich 870 Teilnehmer aus 65 Ländern mit ca. 12.000 Fotos beteiligten (und ich die Juroren für ihre schwere Arbeit nicht beneidete), hatten es die 3 Juroren bei meinem Wettbewerb erheblich einfacher. Sie konnten in Ruhe aus den DIN A4-Papierbildern ihre Siegerfotos auswählen. Und sie wählten sehr genau, denn in der Endrunde waren nur 61 Fotos. Das heisst, sie mussten sich nur noch von 11 Fotos trennen. Dafür zog sich die Entscheidung, welche Bilder liegen auf den erst drei Plätzen lange hin.

Den Satz „die Jury war sich einige“ kann ich hier nicht schreiben, denn eigentlich hatte jeder der drei Juroren 3 eigene Lieblingsbilder. Es war ein hartes Ringen, bis die Reihenfolge der Plätze feststand.  Die Gewinner werden heute verständigt. Überraschend für mich war, dass einige „Matadore der Kamera“ bei dieser Runde wenig Chancen hatten. Und auch meine Frau, ebenfalls in der Jury brachte ihre „Wunschbilder“ nicht immer durch. In der Jury waren noch Bertl Jost und Dr. Thomas Peschel-Findeisen, beide vom Fotoclub BLENDE 1>>> aus München. Aufgefallen war mir dieser Club durch die Themen ihrer Ausstellungen. Denn hier gibt es keine der üblichen „Mischmasch-Ausstellungen“, die Jahresausstellung ist immer einem Thema gewidmet. Und die Auswahl der Bilder beeindruckt! Lassen Sie sich überraschen, welche Fotos diesmal den Weg unter die 50 Bilder in fotoGEN gefunden haben.

Info für Teilnehmer: 11 Bilder gingen mit der Punktzahl 19 durch. Das heisst, sie waren in der Endauswahl und verfehlten nur ganz knapp den Sprung in fotoGEN. 103 Bilder gingen mit 18 Punkten (starke Fotos) durch, waren aber nicht in der Endauswahl. Nur 11 Bilder erhielten die Wertung 3-6 Punkte, „sehr schlecht“. Hier lag es meist an der miserablen  Bearbeitung bzw. Technik. 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar