Freuen Sie sich auf Dirk Rohrbach in Laupheim!

Rohrbach+04 Warrior-1

Dirk Rohrbach arbeitet als Fotograf, Autor, Journalist und Hörfunkmoderator (bei Bayern 3). Zur Zeit ist er mit seiner Live-Reportage „YUKON – 3000 Kilometer Kanada & Alaska“ auf Vortragstour. Bei den Laupheimer Fototagen zeigt er am Sonntag, den 14. April um 14 Uhr „Der letzte Häuptling“. Eine Reportage über selbstbewusste Sioux, welche die Spuren ihrer Vorfahren neu entdecken. Da ich als Jugendlicher Bücher über Indianer verschlungen habe, freue ich mich natürlich auf diesen Vortrag. Mehr dazu auch unter www.dirk-rohrbach.com.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Magazin fotoGEN von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar