Das neue fotoGEN – demnächst im Internet

fotoGEN

Fast ist es wieder soweit. Der letzte Artikel wird gerade geschrieben. In dieser Ausgabe lesen Sie, ob sich eine Action Cam für Fotografen wirklich lohnt und was sie wirklich kann. Den Anfang machen wir mit einer Action Cam von HAMA. Ausserdem hat Christine Motz 10 neue Fotopapiere ausprobiert. Soviel sei schon gesagt. Bessere Papiere und mehr Auswahl haben analoge Fotografen garantiert auch nicht mehr. App-Fotografen dürfen sich kostenlos mit einem Bild am Wettbewerb beteiligen. Dafür können Sie ein Rollei 9x Tele mit Stativ gewinnen. Wir haben dies sozusagen als Sonderpreis ausgesetzt, weil es sich nur für iPhone-Fotografen mit dem 3G-4-4S- eignet. Ja, auch iPhone-Fotografen gestalten jetzt mit Stativ. Wir freuen uns auch auf den ersten Workshop mit PHOTOLUX. Sie erwartet keine langweilige Theorie sondern als Motiv zuerst der Tierpark in Nürnberg. Mit oder ohne Stativ! Ihre besten Motive werden danach auf FineArt-Papier geprintet. Dazu gibt es viele Tipps, Beamer-Vorträge und noch mehr. Nur für höchstens 12 Personen im Oktober gedacht. Und Sie sehen wieder 50 Top-Fotos von unseren Lesern. Was uns freut: Neue Fotografen und vor allem Fotografinnen drängen nach vorn. Es kam auch Bewegung in den Bayern-Olymp.

fotoGEN ist ab Oktober kostenpflichtig. 15 Euro für vier Ausgaben – alle Ausgaben (inkl. PDF-Ausgabe). Wer jetzt bestellt bekommt eine Ausgabe kostenlos noch dazu. Hier geht es zu den genauen Infos für das kostenpflichtige fotoGEN. Von dort können Sie auch sofort per PayPal bestellen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Magazin fotoGEN von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar