Fotografischer Musikantenstadl?

Kriegelstein_Manfred_Oldtimer_B

Auf dem DVF-Journal angekündigt sehe ich als Titelzeile Kriegelstein-Kommentar: „Jury ist Photo-Musikantenstadl“. Aha, war mein Gedanke, könnte interessant werden. Was ich dann in der Ausgabe zu sehen bekomme, sind drei Bildchen in Mini-Größe und einen etwas längeren Leserbrief von Manfred Kriegelstein. Gleich am Anfang der Satz: „Es ist Respekt vor der soveränen Juryentscheidung zu erwarten“. Dieser Satz stammt nicht von Manfred. Das dies eine souveräne Jury-Entscheidung war, würde ich aber ebenfalls bezweifeln. Dazu ist sogar ein Thema vorgegeben, was die Jurierung noch viel leichter macht. Ich will auf die zwei Fotos vom 2. und 3. Platz nicht eingehen – Bildbesprechungen müssten eigentlich im Fotoclub stattfinden. Aber an diesen Gewinnerfotos könnte man gestalterisch einiges bemängeln – gerade zu diesem Thema. Was hier etwas schwer ist, denn in Briefmarkengrösse kann auch der Leser die Bilder kaum beurteilen. Oder doch? Denn das Bild von Kriegelstein wirkt selbst in dieser Grösse gestalterisch erheblich besser zu diesem Thema.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene, Fotowettbewerb, Magazin fotoGEN von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar