Neu erschienen: Analog Camera

Keine Angst, ich empfehle Ihnen keine Kamera, bei der Sie plötzlich wieder den Film einlegen müssen. Analog Camera gibt es für .-89 Cent zur Zeit bei iTunes. Sie können damit natürlich Fotos aufnehmen – recht einfach – aber den Fokus und die Belichtung getrennt voneinander eingeben. Dazu gibt es noch eine Horizontlinie. Es stehen auch einige Filter zur Verfügung, die sofort bei der Aufnahme angewandt werden können.  Dann wird das Bild – wie so oft – auf Facebook oder Twitter verschickt. Wer schon etliche Foto-Apps auf dem iPhone hat, braucht es vermutlich nicht unbedingt.Demnächst soll es eine teurere Version auch für den Mac geben.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Magazin fotoGEN von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar