Bilder für fotoGEN-Wettbewerb Runde 3 gehen ab sofort zurück

Zur Zeit sitze ich – unter anderem – an den Rücksende-Briefen für die 3.Runde des fotoGEN-Wettbewerbs. In den nächsten zwei Wochen habe Sie alle Bilder erhalten. Sollten dann noch welche ausstehen, bitte sofort melden, denn dann dürfte etwas schief gelaufen sein. Aufgefallen ist mir beim Einsortieren der Fotos, dass 90 Prozent der Bilder mit sehr guten Wertungen zurück gehen – trotz einer äusserst kritischen Jury. Ausreißer in der Punktzahl nach unten gab es bei einigen Einsendern in der technischen Qualität des Bildes und bei Porträts, bei denen der Jury eine gewisse Ausstrahlung fehlte. Bei dem Prozentsatz kann ich aber von einem hohen Niveau sprechen. Ich kenne Wettbewerbe, bei denen die Prozentzahl der guten Bilder eher bei 10 Prozent tendierte. Dies kommt aber auch sicher daher, dass bei einem Wettbewerb mit Teilnahmegebühr die Fotos selbstkritischer vom Einsender angesehen werden. Was sich Juroren eigentlich bei allen Wettbewerben wünschen, auch wenn keine Teilnahmegebühr bezahlt wird.

Ich freue mich auf die nächsten Einsendungen und auch darauf, dass vielleicht einige „Neueinsteiger“ wieder mit einer so hohen Punktzahl abschneiden werden. Erfreulich ist auch, dass die Tipps auf den Rücksendebriefen von einigen Fotografen/innen umgesetzt werden. Diesmal schaffte es eines dieser besprochenen Bilder von „keinem Platz“ unter den gezeigten Fotos in fotoGEN unter die ersten drei Fotos.

Bitte notieren: Der nächste Einsendeschluss für die 4. Runde ist der 15. August 2013. Für Einsteiger: Wie bei fotoGEN juriert wird finden Sie hier auf PDF >>> Die Bildaufkleber, einfach zum ausfüllen, sind ebenfalls auf PDF im Internet >>> zu finden.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Magazin fotoGEN von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar