Seminar im Juni in der Steiermark: Spielwiesen für Makrofotografen

Wenn die Alpenrosen blühen ist der "Almenrausch-Workshop" in der Steiermark.

Wenn die Alpenrosen blühen ist der „Almenrausch-Workshop“ in der Steiermark.

Was ist, wenn es keinen Almenrausch gibt? Na, dann finden wir solche "Spielwiesen".
Was ist, wenn es keinen Almenrausch gibt? Na, dann finden wir solche „Spielwiesen“.

 

Vom 20. bis 23. Juni trafen sich wieder ca. 20 Fotografinnen und Fotografen zum Almenrausch. Oft höre ich die Frage „was ist, wenn es keinen Almenrausch gibt?“ Das habe ich zwar noch nie erlebt, aber wie man auf diesen Fotos sieht, es gibt noch andere Blumen. Ausserdem kann man verschiedene Gebiete in verschiedenen Höhen anfahren – Blumen inkl. der Alpenrose, wird man immer finden. Das nächste „Almenrauschseminar“ wird im nächsten Jahr mit Referent Peter Ernszt stattfinden. Das nächste Wochen-Herbstseminar im Oktober 2013 ebenfalls. Das heisst, ich werde Krakaudorf 2014 im Herbst den nächsten Besuch mit einer Fotogruppe abstatten.

Achtung: Auch ich lerne bei Seminaren sogar noch dazu. Wer sich das Programm SNAPSEED, welches wir auch in Krakaudorf besprochen haben, für Windows und Mac laden möchte, der findet es tatsächlich noch auf der Chip-Seite>>> Ich war der Annahme, dass es nur noch für Smartphons auf der NIK/Google-Seite erhältlich ist. Der Tipp eines Teilnehmers!

 

Sie wollen höher als 1600 Meter? Dann finden Sie mit uns auch den gelben Enzian!

Sie wollen höher als 1600 Meter? Dann finden Sie mit uns auch den gelben Enzian!

Schreibe einen Kommentar