Ein Espressokapsel-Kaffee oder Tee vor dem nächsten Foto?

Die Auswahl an Kaffee-Döschen und Tee steigt und steigt...

Die Auswahl an Kaffee-Döschen und Tee steigt und steigt…

Jeden Tag, meist schon am frühen Morgen, bekomme ich von Google Alerts eine Zusammenfassung von Wettbewerben und eine Zusammenfassung „Was tut sich auf dem Espressokapsel-Markt“. Da ich viele Fotografen kenne, die auch auf diese kleinen, bunten Kapseln stehen, möchte ich hier mal die neueste Meldung bringen. Nein, nicht um die Kapselgegner zu verärgern, die seitenweise auf Facebook zuhause sind, sondern um Fotografen auf den neuesten Stand zu bringen.

So meldet Stiftung Warentest heute, dass die „Senseo Capsules“ in alle Nespresso-Maschinen passen. Im Geschmackstest schnitten sie aber weniger gut ab, wie die Kapseln von Clooney. Dass es auch eine Maschine speziell für Tee gibt (mit großer Auswahl), ist zwischenzeitlich bekannt. Dass es jetzt auch Teekapseln gibt, die in eine Nespresso-Maschine passen, eher weniger. Sie kommen gerade auf den Markt. Die weitere Meldung ist: Der Markt sowohl für Tee- als auch für Kaffeekapseln boomt! Kapselgegner haben es schwer. Aber vielleicht können sie sich ja mal auf die „Plastiktaschen“ konzentrieren, welche von den Supermärkten massenweise verteilt werden. Wenn es da tatsächlich mal nur noch Papiertüten gibt, da trinke ich glatt ein Tässchen Kaffee darauf.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemeines von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar