Morgen wird es ein ruhiger Tag – mit ein paar iPhone-Fotos als Erinnerung

Was gibt es besseres für einen Allgäuer, der im Schwabenländle lebte und schon lange in Bayern ist, als dieser kleine Appetithappen so nebenbei.

Was gibt es besseres für einen Allgäuer, der im Schwabenländle lebte und schon lange in Bayern ist, als dieser kleine Appetithappen so nebenbei.

Die Serie „Geschäftsleute in Erding“ geht weiter. Zwischenzeitlich sind nachträglich wieder einige „Genehmigungen zur Veröffentlichung“ eingetrudelt. 10 Fototermine sind jetzt vereinbart. Morgen zeige ich die Bildermappe dem Stromwerk (ja, auch das sind Geschäftsleute) einem Handy-Laden und einer Metzgerei direkt am Schrannenplatz. Und weil wir gerade bei der Metzgerei sind. Die besten Weisswürste gab es für uns immer in Neufinsing bei der Metzgerei Geyer & Presch, direkt an der Erdinger Strasse 16. Doch in Neufinsing ist zur Zeit die Hauptrasse nicht befahrbar. Gut, dass genau zum Beginn der Bauarbeiten die Metzgerei Boneberger in Erding eröffnet hat. Diese Weisswürste kommen gleich auf den 2. Platz. Und deshalb freue ich mich morgen…. siehe Bild. Wobei mir es völlig egal ist, ob es vom Kirchturm 12 oder 15 Uhr schlägt.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene, Touristik von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar