Rückkehr nach Bayern I – erste Infos über die „Schwäbische Meisterschaft“ bereits im Auto

Es ist schön, wenn man über die Grenze von Österreich nach Deutschland kommt, sein iPhone einschaltet und schon genauestens per Mail vom Ausrichter Peter Ernszt und Juroren Herbert Becke über die „Schwäbische Meisterschaft“ (DVF) informiert wird. Auch darüber, dass Juror Becke etwas Probleme hatte, mit seinem Auto zur Jurierung zu gelangen. Hut ab, dass er trotz allem was er erlebt hat meint „ein toller Tag“. Es freut mich natürlich auch, dass ich einige der Fotos schon auf guten Plätzen in fotoGEN gesehen habe. Wer die fotoGEN-Medaille erhalten hat und weitere Infos demnächst.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene, Fotowettbewerb von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar