Rückkehr nach Bayern II – fantastische Aussichten und schöne drei Tage

Blick über den Silvretta-Stausee zum Hotel. Alle Fenster des Hotels gehen zum See.

Blick über den Silvretta-Stausee zum Hotel. Alle Fenster des Hotels gehen zum See.

 

Hotel von einem ungewöhnlichen Standpunkt mit der LUMIX GH3 und 7 bis 14 mm aufgenommen.  Alle anderen Fotos ebenfalls mit der GH3.

Hotel von einem ungewöhnlichen Standpunkt mit der LUMIX GH3 und 7 bis 14 mm aufgenommen. Alle anderen Fotos ebenfalls mit der GH3.

 

Beginn des Rundgangs über den Silvretta Stausee

Beginn des Rundgangs über den Silvretta Stausee

 

Eine von vielen Bergstimmung direkt aus dem Hotelfenster. Wie das Hotel heisst? Demnächst mehr

Eine von vielen Bergstimmung direkt aus dem Hotelfenster.

Die Hotel-Crew: Top-Service, Top-Essen, Top-Übernachtung, Top-Aussicht. Kann man nur empfehlen

Die Hotel-Crew: Top-Service, Top-Essen, Top-Übernachtung, Top-Aussicht. Kann man nur empfehlen

Wo erhält man solche Aussichten, ohne frierend auf einem Berg zu warten?  Wenn man mit den Naturfreunden aus Österreich unterwegs ist. Diese Stimmung ist aus dem Hotelfenster am Silvretta aufgenommen. Wer diesen Stausee aber umrundet – und das bei schönstem Licht – bekommt noch mehr geboten. Zeit inkl. kurzen Fotostandpunkten etwa 2 Stunden 30 Minuten

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoclubs, Fotoszene, Touristik von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar