Serie Geschäftsleute – ob es noch reicht für diese „Geschäftseinrichtung“?

Zu der eigentlichen Person im Vordergrund ist für mich der Hintergrund besonders wichtig. Denn auf den 80 Fotos sollten möglichst abwechslungsreiche "Geschäftseinrichtungen" zu sehen sein. Diese währe in meiner Serie schon mal "einmalig".

Zu der eigentlichen Person im Vordergrund ist für mich der Hintergrund besonders wichtig. Denn auf den 80 Fotos sollten möglichst abwechslungsreiche „Geschäftseinrichtungen“ zu sehen sein. Diese wäre in meiner Serie schon einmalig. Jetzt fehlt nur noch der Geschäftsmann inkl. dem Geschäft (Wohnwagen) und der Ware (Bäume) an der Hohenlindener Strasse 1.

Dieser Christbaum-Verkauf ist direkt bei uns gegenüber. Auch 2013 wird er sicher wieder aufgebaut sein. Und auch hier wird dann ein Geschäftsmann vor seinem Wohnwagen stehen und eventuell von mir mit dem 15mm-Objektiv an der Canon Mark III fotografiert. Mal schauen, ob die Zeit für meine Serie noch reicht. Aber zuerst heisst es dann wieder: Fotomappe mitnehmen und Genehmigung einholen.

So nebenbei: Und es heisst, seine Termine genauer überwachen, denn gerade erhalte ich einen Anruf aus einem  Tierbedarf-Geschäft, dass wir um 8.30 Uhr verabredet waren. Sch…. Da nützt der beste Terminkalender nichts, wenn man nicht rechtzeitig einen Blick darauf wirft. 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Ausstellung, Erding, Fotoszene, Touristik von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar