Plätzchen-Backtag: Warten auf das nächste Jahr…

Wenn die Dame des Hauses an dieser Arbeit ist, sollte man nicht zu lange die "Ausstechet" für Sortierarbeiten benutzen. :-)

Wenn die Dame des Hauses an dieser Arbeit ist, sollte man nicht zu lange die „Ausstecher“ für Sortierarbeiten benutzen. 🙂

Es gibt fotografische Motive, wenn man diese versäumt, heisst es auf das nächste Jahr warten. Eines davon ist der „Plätzchen-Backtag“. Ausserdem sollte man seine Frau vorher noch vorwarnen, dass man „die eine oder andere Aufnahme“ machen möchte. Anrücken mit Stativ ist ganz schlecht! Es sollte schnell gehen und der Fotograf sollte sich dezent im Hintergrund halten, denn selbst bei einer Fotografin gehen an diesem Tag die Plätzchen vor! Bestens geeignet ist hier das iPhone. Fast unbemerkt kommt man zu seinen Aufnahmen. Die Bildbearbeitung geschieht dann ebenfalls über das iPhone. An dieser „Mini-Serie“ waren fünf „Apps“ beteiligt. Für das Tableau, für HDR, für die Details die besonders hervorgehoben wurden bei einigen Fotos, für den Ausschnitt und für die Schärfung. Denn nicht jedes App kann alles gleich gut. Aber wie immer zählt letztendlich das Ergebnis und nicht wie es gemacht wurde.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar