Motiv: Nürnberger Christkindlmarkt – unter und über den Ständen

 

Erhöhte Fotostandpunkte sind eher selten bei Weihnachtsmärkten.

Erhöhte Fotostandpunkte sind eher selten bei Weihnachtsmärkten.

Einer der Stände, welcher mir am Besten gefiel. Das iTüpfelchen war die freundliche Verkäuferin als Blickpunkt.

Einer der Stände, welcher mir am Besten gefiel. Das iTüpfelchen war die freundliche Verkäuferin als Blickpunkt. Klar, dass sie ein Foto zugeschickt bekommt.

Wer jetzt noch Weihnachts- oder Christkindlmärkte fotografieren möchte, dem läuft so langsam die Zeit davon. Eigentlich wollten wir nur  ins CINEMAGNUM in Nürnberg um „DER HOBBIT“ 3D auf einer 600 qm-Leinwand zu sehen. Warum sollte man die Zeit nicht noch für ein paar Aufnahmen in Nürnberg nutzen. Mit dem Zug fahren wir nach Nürnberg (übrigens für ca. 26 Euro, zwei Personen hin- und zurück ab Erding!). Kino und Christkindlmarkt sind nicht weit vom Bahnhof entfernt. Das Wetter – geradezu himmlisch. Ein weiterer Vorteil, am Montag kommt man durch die Standreihen, ohne geschoben zu werden. Von oben fotografiert sieht man die langen Reihen der Stände. Unten weiss man nicht, welchen Stand man für eine Aufnahme wählen soll. Dieser gefiel mir besonders, weil die Verkäuferin nicht nur einen dunklen Mantel trug, sondern auch noch weihnachtlich gekleidet war. Ein kleines Schwätzchen und ich hatte die gewünschte Aufnahme. Einen bereits vorbereiteten Zettel mit Mail-Adresse bekam ich ebenfalls. In Zeiten von Mail und digitale Daten gibt es keine Ausrede, KEIN Bild zuzusenden. Wer sich über ein Foto freut, gibt auch dem nächsten freundlichen Fotografen eine Chance Ach ja, der 160-Minuten-Film war spannend, die Bild- und Tonqualität beeindruckend. Den dritten und letzten Teil sehen wir dann im nächsten Jahr. Hoffentlich wieder zur Adventszeit.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar