Messe „free“ mit Automobilsalon vom 19. bis 23. Februar auf der Neuen Messe München

Kulinarisches wird auf der Messe ebenfalls geboten. Wer auf ein Elektro-Rad umsteigen will findet hier sicher die grösste Auswahl.

Kulinarisches wird auf der Messe ebenfalls geboten. Wer auf ein Elektro-Rad umsteigen will, findet hier sicher die grösste Auswahl. Auf der letzten Messe machte ich um „Fahrräder“ noch einen großen Bogen. Meiner Frau hatte es dort im letzten Jahr das Bogenschießen angetan.

Die Messe dürfte sicher auch für Fotografen interessant sein, obwohl dort das Fotografieren nur für die Presse erlaubt ist. Die free ist in folgende Angebotsbereiche aufgeteilt: ReisenGesundheit & WellnessWassersportCaravaning & Mobile FreizeitOutdoorFahrrad. Natürlich dürfte für Fotografen der Bereich „Reisen“ am interessantesten sein.  Einige Veranstalter bieten auch Fotoreisen an. Für Prospektsammler und Leute die Infos an den Ständen wünschen, bietet sich der erste Tag an. Vermeiden sollte man das Wochenende! Wer sich eher für das Rahmenprogramm interessiert, findet u.a. rechtzeitig Infos auf der free-Webseite >>>

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemeines, Touristik von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar