Info vom photokina Presseteam

Nein, keine neue Gestaltung einer Fotoausstellung. Aber vermutlich werden auch Sie an diesem Raum vorbeikommen. So sah er 2012 aus. Foto: Detlev Motz

Nein, keine neue Gestaltung einer Fotoausstellung. Aber vermutlich werden auch Sie an diesem Stand in der photokina  vorbeikommen. So sah er 2012 aus – in einem Moment ohne Besucher. Foto: Detlev Motz

Vom 16. bis 21. September werden neben den aktuellen Produktneuheiten aus allen Angebotsbereichen der Imagingwelt die Angebote rund um Action-Cams, das Filmen mit Fotokameras und die einfache Vernetzung der Geräte untereinander und dem Internet zu den Top-Themen der Messe zählen. Dabei geht die photokina in diesem Jahr neue Wege in der Publikumsansprache. Getreu dem Motto ‚Fotografie ist mehr als Technik‘ geben fünf Themenwelten der Messe eine kompakte Struktur und greifen stärker als bisher den emotionalen Aspekt der Fotografie auf.

Themenwelten strukturieren die Messe
So finden sich Kameras, Objektive & Equipment in der Themenwelt “capture your world”, Licht, Blitze & Stative bilden die Themenwelt “light up your world”. Angebote, die sich mit dem Speichern, Verbinden und Übertragen von Bildern und Daten befassen werden unter „share your world“ zusammengefasst, „create your world“ ist die Themenwelt, die die Angebote rund um Eingabe, Editierung & Verarbeitung beinhaltet. Alle Angebote und Dienstleistungen rund um Finishing, Druck & Präsentation finden sich unter der Überschrift „show your world“.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar