Mit wenig Geld zu guten Fotos

Es muss nicht immer eine teure Kamera und ein teures Programm sein, um plakative Fotos zu erhalten. Hier sehen Sie ein Beispiel, wie man zu Blumenaufnahmen kommt, die nicht nur weit entfernt sind, sondern auch einen unruhigen und ungünstigen Hintergrund haben. Mehr zur Kamera finden Sie dann in der nächsten Ausgabe von fotoGEN. Mehr zum Programm, wenn es in deutscher Sprache erscheint.

Schrebergarten Erding: Die Blume würde einem ja gefallen, aber trotz "Tag der offenen Tür" – hier geht es nicht weiter. So wäre die Aufnahme eher langweilig, die Blume ist zu klein und der Hintergrund zu unruhig und fad.

Schrebergarten Erding: Die Blume würde einem ja gefallen, aber trotz „Tag der offenen Tür“ – hier geht es nicht weiter. So wäre die Aufnahme eher langweilig, die Blume ist zu klein und der Hintergrund zu unruhig und fad.

 

Die Reisekamera von Panasonic hat zwar kein Wechselobjektiv aber ca. 800 mm Brennweite. Die werden jetzt mal ausgenutzt. Dazu ein paar Schritte nach recht, damit ich einen ruhigen Hintergrund habe. Die Anmutung, sprich Vignette, entstand mit dem neuen Programm INTENSIFY das es demnächst in deutscher Sprache gibt, mit endlos vielen Möglichkeiten für die weitere Gestaltung.

Die Reisekamera von Panasonic (LUMIX DMC-TZ60) hat zwar kein Wechselobjektiv aber ca. 720 mm Brennweite. Die werden jetzt mal ausgenutzt. Dazu ein paar Schritte nach rechts, damit ich einen ruhigen Hintergrund habe. Die Anmutung, sprich Vignette, entstand mit dem neuen Programm INTENSIFY das es demnächst in deutscher Sprache gibt (Mac), mit endlos vielen Möglichkeiten für die weitere Gestaltung – und preiswert ist. Die „Bildbarbeitung“ war übrigens nur ein einziger Fingerklick!

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene, Magazin fotoGEN von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar