DVF BUFO 2014

Erfolg auch für den AKF-Kaufbeuren, den es noch nicht so lange gibt. Medaille, Urkunde für dieses Foto von Susanne Seiffert und mehrere Annahmen für weitere Mitglieder

Erfolg auch für den AKF-Kaufbeuren, den es noch nicht so lange gibt, aber auf vielen Wettbewerben erfolgreich „mitmischt“. Susanne Seifert bekam für dieses Bild eine Urkunde. Ein Mitglied bekam eine Medaille und weitere Mitglieder hatten Annahmen, was bei einer BUFO auch nicht gerade selbstverständlich ist.

Es ist immer wieder interessant, die Ergebnisliste der Bundesfotoschau des DVF zu lesen. Denn wenn es um die Namen der erfolgreichen Fotografen und der Fotoclubs geht, hält sich die Überraschung eher in Grenzen.  Deutscher Fotomeister ist Michael Stegerwald. Der Name dürfte auf fotoGEN-Lesern ein Begriff sein, denn er lag mit seinen Fotos bereits weit vorn beim fotoGEN-Fotowettbewerb – auch bei der nächsten Ausgabe.  Deutscher Foto-Meister wurde der Fotoclub Schrobenhausen vor dem Fotoclub Saarwellingen und der fotogruppe bickenbach. Auch diese Clubs sind in der Szene seit langer Zeit bekannt.  Die Mitglieder dieser Clubs zeichnen sich darin aus, dass sie neue Idee haben, neue Bildumsetzungen bringen und noch viel wichtiger, dass aus ihren Bilder zu sehen ist, dass sie Spaß an der Fotografie haben. Viele dieser Fotografinnen und Fotografen kenne ich seit vielen Jahren persönlich und von vielen ist das Erfolgsrezept ganz einfach: Nicht immer nur auf die Juroren schimpfen, sondern selbst nicht stehen bleiben und dazu lernen. Neuem aufgeschlossen bleiben und die Sehweise stetig verbessern. Ich gratuliere allen, die bei diesem Wettbewerb erfolgreich waren. Und wer diesmal keinen Erfolg hatte – es bleiben 12 Monate bis zur nächsten BUFO um seine Bilder zu analysieren. Vielleicht klappt es im nächsten Jahr mit neuen Bildideen.

Für den Einsteiger der nicht jedes Fachchinesisch versteht: DVF BUFO – Deutscher Verband für Fotografie/ Bundesfotoschau 2014. Diese Schau ist jedes Jahr ein Highlight bei den Mitgliedern des Verbands. Manche nennen sie auch „die Olympiade der Fotografie beim DVF“.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in DVF, Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar