Lassen Sie sich doch mal in 3D ablichten!

Eine Vitrine mit Figuren, hat mich auf dem Fotogipfel in Oberstdorf besonders angezogen. Eigentlich nichts Neues für mich, denn auf der Spielwarenmesse kenne ich diese Stände (Firmen) alle, welche solche Figuren herstellen. Doch diese Firma kam auf eine andere Idee. Die Figur können Sie sein! Oder Ihr Dackel oder ihre Katze. Na ja, ob die Katze sich in dieser Art und Weise fotografieren lässt, wie es zuerst notwenig ist, dürfte eine ganz andere Sache sein. Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, sollten Sie mal auf die Seite www.nc3dportrait.de >>> schauen. Ich glaube, die Leute in Friedrichshafen am Bodensee hatten hier eine tolle neue Idee, obwohl sie nicht aus der Ecke „Foto-Industrie“ kommt. Aber vielleicht gerade deshalb.

Nicht nur ein Geschenk für Opa, wenn er sich selbst auf die Ofenbank stellen kann. Es wäre auch ein einmaliger Pokal für einen Fotografen!

Nicht nur ein Geschenk für Opa, wenn er sich selbst auf die Ofenbank stellen kann. Es wäre auch ein einmaliger Pokal für einen Fotografen!

Selbst Haustiere sind als 3D-Abbild möglich. Ich persönlich würde aber eine Person bevorzugen.

Selbst Haustiere sind als 3D-Abbild möglich. Ich persönlich würde aber eine Person für den jetzigen Preis bevorzugen. Beide Fotos: nc3d portrait.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemeines, Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar