Es begann in Pozzo Di Radi (Crete)

 

Tosca (links) und Chianti (rechts unten). Eine lange Serie, welche über ca. 17 Jahre entstanden ist.

Tosca (links) und Chianti (rechts unten). Eine lange Serie, welche über ca. 17 Jahre entstanden ist. Eine Serie, die mit Diafilm begann und mit dem iPhone endet.

Es gab zwei Gründe, warum ich vor 18 Jahren in der Nähe von Siena war. Ein Workshop und ich wollte am Ende der Woche nach einer Katze suchen.  Doch der Besuch am 2. Tag in einem Restaurant in Monteroni d’Arbia >>> änderte alles. Es war Liebe auf den ersten Blick und ich nahm Tosca mit (den Namen vergab die Workshop-Gruppe). 

Sie war ein Modell „mit Ecken und Kanten“. Das heisst, sie macht das was sie wollte. Ein Jahr später folgte mir im gleichen Restaurant „Chianti“. Dieser Name war als „Empfehlung“, von der Workshop-Gruppe vom Jahr davor, ebenfalls genannt worden. Kater Chianti war das Gegenteil und Tosca von der Zwangsheirat wenig begeistert. Tosca und Chianti wurden meine am meisten fotografierten Modelle mit dem größten Wechsel an Kameras. Es begann mit analog und endete mit dem iPhone. Jetzt ist diese Langzeitserie am Dienstag zu Ende gegangen. Was bleibt sind tausende Bilder, die irgendwann in diesem Jahr gesichtet werden, um daraus zwei Bücher zu machen. Eines gestaltet wie immer meine Frau, denn sie hat viele SW-Fotos mit einem Makro-Objektiv gemacht und auch ausgestellt. Das andere gestalte ich, meist auch mit Erzählungen zu den Bildern. Zwei Alben, die wie immer bei jeder Serie, sehr unterschiedliche Ansätze haben. Eine Langzeitserie mit zwei Lieblingsmodellen, denen man keine Pose erklären musste und die mit Futter zufrieden waren. Und mit dem Umzug von Italien nach Bayern.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar