Aliens – künstlerisch im Kornfeld in Raisting tätig ?

Wer bekommt schneller einen Empfang – Trommel oder Parabolantenne? Ein Weizenfeld wurde zur absoluten Sehenswürdigkeit. Den Bauer freut es. Foto: Gabriela Staebler

Wer bekommt schneller einen Empfang – Trommel oder Parabolantenne? Ein Weizenfeld wurde zur absoluten Sehenswürdigkeit. Den Bauer freut es. Foto: Gabriela Staebler

Es war eine Sensation, als ein Kornkreis bei Raisting auftauchte. Ein Acker in der Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Weilheim-Schongau, wurde eine gut besuchte Sehenswürdigkeit.  Auch Quer berichtete darüber >>>  . Auf dem Bild sehen Sie die Erdfunkstelle, im Hintergrund, verantwortlich für die Kommunikation mit Nachrichtensatelliten.  Warum hatte keine der Parabolantennen den Anflug der Aliens bemerkt? Klammheimlich zeichneten Sie ein Muster in das Kornfeld und lachten sich dabei vermutlich in ihre 4 Fäustchen. Oder waren es nur Studenten, die mit einem Brett an den Füßen die Einwohner foppten? Doch warum wurde bei dieser Tätigkeit noch nie ein „Täter“ gefunden?  Genaues weiss man nicht.

Auf jeden Fall hatte ich Wildllife-Fotografin Gabriela Staebler so neugierig gemacht, dass sie sich an Ort und Stelle informierte und mir dieses Bild zusandte. Nein, sie versucht im Vordergrund nicht den Parabolantennen Paroli zu bieten. Ob bei dieser Besucherin der Kontakt tatsächlich zustande kam weiss weder die Fotografin noch ich. Wer die Sendung Quer gesehen hat, der sah viele Esoteriker, die an die Aliens glauben und barfuß die Schwingungen empfinden. Oder singend durch den Weizen ziehen. Wann kommt eigentlich mal ein Buch, welches tatsächlich einmal Fakten auf den Tisch bzw. ins Weizenfeld legen kann, die belegen, wie diese Kreise in aller Welt entstehen?

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar