Photokinakarte für 2 Personen – im freien Fall zu gewinnen…

 

Ich habe 30 Minuten für dieses Motiv verbracht, es interessant zu fotografieren. Es kommen noch einige Abwandlung. Aber ich möchte vom Thema nicht ablenken. Mutige die zur Photokina wollen, können 2 Karten gewinnen!

Ich habe 30 Minuten für dieses Motiv gebraucht, um mehrere gute Standpunkte zu finden. Nicht ganz einfach bei einem so hohen Fahrgeschäft. Aber ich möchte vom Thema nicht ablenken. Mutige die zur Photokina wollen, konnten  zwei Eintritts-Karten gewinnen. Das Bild muss heute bei mir eingehen.

Sie wohnen in Erding und Umgebung und wollen auf die Photokina? Ein mutiger Fotograf hatte die Gelegenheit, zwei Photokina-Karten zu gewinnen. Es wäre ja langweilig wenn wir diese nur so verschenken würden. Wer eventuell mit diesem Fahrgeschäft auf dem Herbstfest in Erding fuhr und mir bis heute am Abend (Montag, 8.9.2014) ein Bild „von ganz oben“ mailt, bekommt die Karten. Film mit einer Action-Cam geht auch. Wer zuerst kommt mahlt zuerst…daran denken. Der Gewinner wird natürlich hier bekannt gegeben? War das nicht eine  tolle Aufgabe für die Vorsitzenden eines Fotoclubs, hier zwei Karten zu gewinnen? Eventuell für ein weiteres Mitglied? Bild an fotoGEN@mac.com

Ach ja, nur so nebenbei. Es geht ganz langsam rauf, sie können dann ihr Foto ganz oben schiessen – danach kommt der freie Fall aus 88 Meter.  Es gibt auch noch vier Karten zu gewinnen, wenn Ihre Wettbewerbsfotos am Dienstag oder Mittwoch hier in Erding eingegangen sind. Also vor dem endgültigen Einsendetermin und exakt an diesen Tagen. Hier geht es zu den Spielregeln >>>

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar