Geballtes Wissen von Martin Zurmühle

Drei dieser Bücher hatten wir bereits vorgestellt. BILDANALYSE - BILDBEWERTUNG - BILDSPRACHEN. Jetzt kommt im gleichen Format aber etwas kleiner "Das grosse Lehrbuch - Digitale Fotografie". Über 2 Kilo bringt dieser Wälzer auf die Waage. Wer diese vier Bücher gelesen hat, weiss alles was er auf dem Weg vom Knipser zum Wettbewerbsfotograf wissen muss. Deshalb ein uneingeschränktes SEHR EMPFEHLENSWERT. Das einzige Problem: Wann liest man diese umfangreichen Bücher?

Drei dieser Bücher hatten wir bereits vorgestellt. BILDANALYSE – BILDBEWERTUNG – BILDSPRACHEN. Jetzt kommt im gleichen Format aber etwas kleiner „Das grosse Lehrbuch – Digitale Fotografie“. Über 2 Kilo bringt dieser Wälzer auf die Waage. Wer diese vier Bücher gelesen hat, weiss alles was er auf dem Weg vom Knipser zum Wettbewerbsfotograf wissen sollte. Deshalb ein uneingeschränktes SEHR EMPFEHLENSWERT. Das einzige Problem: Wann liest man diese umfangreichen Bücher?

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Bücher, Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar