Berlin: Cinderella lässt grüßen

Foto: Walt Disney Die legendären Schuhe bestehen aus stabilem Kristall und erstrahlen in 221 Facetten mit lichtreflektierender "Crystal Blue Aurora Borealis-Beschichtung". Erstellt wurden sie im Kristallhaus in Österreich.

Foto-Copyright: Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved
Die legendären Schuhe bestehen aus stabilem Kristall und erstrahlen in 221 Facetten mit lichtreflektierender „Crystal Blue Aurora Borealis-Beschichtung“. Erstellt wurden sie im Kristallhaus in Österreich.

Wer kennt nicht den Walt Disney Zeichentrickfilm CINDERELLA. Dieser kommt nun als Realverfilmung 3D in die Kinos zurück. Zeitnah mit der Premiere im Rahmen der 65. Internationalen Filmfestspiele in Berlin, gibt es eine Ausstellung. 22 Originalkostüme und Hunderte von Original-Requisiten aus dem Film sind zu sehen. Klar, auch der Zauberstab der guten Fee. An der Ausstellung ist auch Swarovski beteiligt, welcher über 1,7 Millionen Kristalle zur Verfügung stellte. Die Ausstellung findet im Kraftwerk Berlin statt und wird am Samstag, den 14. Februar und Sonntag den 15. Februar von 10 bis 18 Uhr für  den Publikumsverkehr geöffnet sein. Der Eintritt ist kostenfrei. Adresse: Kraftwerk Berlin, Köpenicker Str. 70, Berlin Mitte. Der Film kommt ab 12. März bundesweit in die deutschen Kinos! Wer an diesen Tagen im Februar nach Berlin fährt – vielleicht ist diese Ausstellung interessant für Sie – oder Ihre Kinder! Mehr über diesen Familienfilm finden Sie hier >>>

Schreibe einen Kommentar