Was machst Du gerade?

Geschafft! Nachdem ersten Buch kennt man den Ablauf, der sich in diesem Fall etwas unterscheidet von üblichen Bestellungen.

Geschafft! Nach dem ersten Buch kennt man den Ablauf, der sich in diesem Fall etwas unterscheidet von üblichen Bestellungen.

Erfreulich ist bei meinem Blog, dass ich nicht wie auf Facebook bei jedem Aufruf gefragt werde „was machst Du gerade?“. Was da wohl alles drin stehen würde, wenn die Benutzer ehrlich sind 🙂 Heute würde ich darauf antworten, dass ich mich freue, dass wir dort mit der fotoGEN-Seite die „1000er-gefällt mir-Grenze“ überschritten haben. Auch beim Blog stehe ich wieder knapp unter der 2500-Besucher-Marke pro Tag.

Es schneit wieder, eine gute Zeit um die Bilder vom Wettbewerb einzutüten und auf die Post zu bringen. Wie immer mit einem kleinen Zusatz, was der Jury gefiel oder weniger gefiel. Gedacht für Einsteiger, die damit nicht immer wieder die gleiche Art von Bilder mit wenig Erfolg einsenden – auch bei anderen Wettbewerben. Alle Rücksendungen sind zur Post, 31.1.2015.

Wir sind dabei, einige Bücher für eine Messe zu gestalten, für einen Fotobuch-Hersteller. Die Themen sind bereits klar, die Bilder aber noch nicht alle ausgewählt. Mehr Arbeit als gedacht. Doch wenn der Briefträger an der Tür läutet und dann das Buch dafür bringt, denkt man nicht mehr an die Arbeit. Alle diese Bücher sehen Sie auch bei den Seminaren, wenn Christine auf Papiere und Fotobücher eingeht.

 

 

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar