Läden in Erding XII: Was auf die Augen !

Eintreten und gut bedient werden. Besuchen Sie Optik Weber doch einmal auf dem kleinen Platz 6

Falls Sie den Rand dieses Bildes etwas unscharf sehen – schnell zu Optik Weber, am kleinen Platz 6. Ihnen wird  geholfen.

Welchen Optiker wählt man, wenn es diese Vorstellung der kleinen Geschäfte in Erding gibt? Für mich war es Optik Weber, weil es der erste Kaufmann war, den ich für meine Ausstellung „Kaufleute in Erding“  für Fotoaufnahmen gewählt hatte. Nicht alle waren mir bei meinem ersten Auftritt – noch ohne Beispielsfotos – so freundlich gesinnt und nahmen sich für die Aufnahmen Zeit. Ich wollte auch zuerst die „alt eingesessenen“ Kaufleute besuchen, bei denen nicht eine Ladeneinrichtung der anderen gleicht. Ausserdem war es der „Optiker meines Herzens, nein meiner Augen“. Er ist zentral auf dem „kleinen Platz 6“ zu finden und hatte mich immer zu meiner Zufriedenheit bedient. Egal ob die Brille nachgestellt werden musste, ein neues Brillenetui fällig war, oder die Schärfe der Augen zu prüfen ist. Bereits seit 1975 ist er an diesem Platz zu finden. Falls Sie Ihre Brille abholen, sollten Sie übrigens Bargeld dabei haben. So einen Schnickschnack wie Euro- oder Kreditkarte gibt es bei ihm nicht. Dafür eine ausgesprochen gute Beratung. Da fällt mir ein, es wird mal wieder Zeit für eine Brille…

Weitere Infos über Erding und sehenswerte Läden finden Sie hier auf ERDING ED >>>

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Erding, Touristik von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar