Mit 88 Jahren… Walter Spiegel aus Heidelberg, das Urgestein des DVF

Nach langer Suche in den unendlichen Weiten meines Mac noch ein Bild von der Jurierung gefunden. Im Vordergrund Walter Spiegel mit dem Gedanken "gefällt mir das Bild ja oder nein"

Nach langer Suche in den unendlichen Weiten meines Mac noch ein Bild von der Jurierung gefunden (2.12.2006). Im Vordergrund Walter Spiegel in Gedanken „gefällt mir das Bild oder gefällt es mir nicht“

Nein, er ist nicht das jüngste Mitglied des DVF. Ich vermute eher, dass er das älteste Mitglied des DVF ist. Walter Spiegel aus Heidelberg ist aber sicher der Fotograf, den ich die längste Zeit kenne – in Freud und in Leid. Es gibt so viele Storys rund um ihn, dass man ein Buch schreiben könnte. Meine Frau lernte ihn erstmalig 2006 kennen, als sie in Wien jurierte. Meine Warnung an sie: „Du bist im Team von Walter, das wird die längste Jury“! Ich hatte recht, aber Walter war auch der einzige Juror, der sie am Abend mit Rosen überraschte. Walter eben…  Das vergisst eine Frau nicht! ich werde auch nie einen Abend in Schwabing vergessen mit seiner längsten Zugreise nach Heidelberg, oder den Abend mit den Weinflaschen im Kofferraum. Oder als ich  den Landesvorsitzenden Walter Spiegel auf der letzten Seite der SWI mit der „Kündigung als SWI-Redakteur“ überraschte. Alles Schnee von gestern. Ich habe mich gefreut, als Walter Spiegel unvermutet vor einigen Tagen auf ein Schwätzchen anrief. Ich wünsche ihm, dass er noch viele Jahre in Heidelberg verbringt. Auch wenn es etwas schwierig ist, ihn in der heutigen Zeit zu erreichen. Nicht, weil er wieder mal bei einer Demo vorbeischaut oder in Ägypten ist.  Mit Mail kann man ihn nicht erreichen – eher mit Brieftauben. Ich wünsche ihm viel Gesundheit und warte auf seine Memoiren. Es dürfte ein dickes Buch werden.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar