Verdiente Empfehlungen für Bücher

edition fotohits

Für die Buchbesprechungen erhalte ich Bücher zugesandt, bekomme Presseinfos der Verlage oder entdecke selbst welche, auf Buchmessen oder in Prospekten. Auch dieses Buch war eher eine zufällige „Entdeckung“. fotoGEN-PLUS-Leser kennen es aus der letzten Ausgabe 2014. Dort erhielt es von fotoGEN auch das Prädikat „Empfehlenswert“. Erst seit 2015 gibt es zusätzlich das Prädikat „Sehr empfehlenswert“. Aber Autor Bernd Lehnert kann über eine andere Auszeichnung stolz sein, denn sein Buch wurde für den „Deutschen Fotobuchpreis 2015“ nominiert. Gratulation! Sein Taschenbuch ist verständlich geschrieben und bietet für den „Aussteiger aus der Automatik“ einige Aufgabenstellungen. Es freut mich natürlich, dass wir in den letzten Jahren schon etliche Bücher vorstellen konnten, die vorab oder nachträglich diesen Preis erhielten. Auch in Zukunft werde ich die Augen offen halten, welches Buch sich lohnt, vorgestellt zu werden. Auch in der nächsten fotoGEN >>> wird es einige Bücher geben, welche die Note „Empfehlenswert“ bekommen.

Schreibe einen Kommentar