Interessante Bilder nur noch im Internet?

Vor kurzer Zeit hatte ich eine längere Diskussion am Telefon mit einem Mitglied aus einem bekannten Fotoclub, nach dem Motto „warum sollte ich zu einer Veranstaltung des DVF oder VÖAV durch das ganze Land fahren, wenn ich die Bilder oft schon vorab im Internet sehe und später einen Katalog zugesandt bekomme? Meist steht nur noch ein Mitglied auf dem Siegertreppchen und holt sich die Auszeichnungen für die ganze Gruppe ab – langweilig“. Auf die Diskussion möchte ich mich eher weniger einlassen, weil sie nichts bringt, solange die Veranstalter daran wenig ändern. Aber dabei wurde mir mit einem Satz noch eine andere Webseite von diesem Fotofreund genannt: „Wenn ich gute und auch ausgefallene Bilder sehen möchte, bietet mir die Seite 1X.Com >>> alles was ich brauche, ohne das Haus zu verlassen. Da brauche ich noch nicht mal auf eine weitere Webseite mit Fotos zu schauen. Natürlich war ich neugierig darauf, denn sie kannte ich noch nicht. Fazit: Ausser den Seiten von Instagram und „Hipsta“ auf meinem iPhone, habe ich sie mir jetzt unter Favoriten gespeichert. Für mich eine der besten Seiten, wenn es um interessante Bilder geht.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar