Bücher – auch vom dpunkt.verlag

selbstvermarktungWir kurzer Zeit hatten wir Ihnen auf diesem Blog ein Buch vom Rheinwerk-Verlag vorgestellt und einige Bücher genannt, die wir demnächst in fotoGEN-PLUS besprechen werden. Heute erhielten wir einige Bücher vom dpunkt.verlag. Durchgeblättert habe ich schon mal „Selbstvermarktung für Fotografen“ von Ben Moll. Was bietet das Buch? Ich möchte Ihnen heute einfach nur ein paar Kapitel nennen: Einführung in Social Media – Google – YouTube für das Marketing einsetzen – Facebook – Twitter -Microblogging mit großer Reichweite – Instagram – Pinterest – XING – Die eigene Website – Der richtige Auftritt – Suchmaschinen-Marketing. Darunter sind viele Unterthemen auf insgesamt 260 Seiten versammelt. Darin angegeben sind auch die diversen Bildformate für das Internet. Mehr dazu in der Ausgabe April bis  Juni 2016. Es lohnt sich übrigens, auch einen Blick auf der rechten Seite auf „THEMEN“ zu werfen. In diesem Beispiel auf Bücher. Sie finden dort garantiert noch einige Bücher, die Sie interessieren dürften. Einige weitere Bücher vom dPunkt-Verlag nennen wir Ihnen hier demnächst.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Bücher von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar