QUO VADIS an der Bergstraße?

Ausstellung in Zwingenberg/Bergstraße, Obertor 1, (Remise beim Alten Amtsgericht) welche am 4. Mai 2016 um 19 Uhr beginnt. Die Ausstellung geht bis 29. Mai. Samstags von 14 bis 17 Uhr, Sonntag und Feiertage 11 bis 17 Uhr.

Volker Frenzel: In der Öffentlichkeit treffen wir täglich unzählige Menschen, die alle ein Ziel haben. Jedoch wird sich die Frage nach dem Wohin in der Regel nicht beantworten lassen. Wir können es lediglich vermuten, denn manche Menschen haben einen Sportdress an, einen Koffer dabei oder einen Hund an der Leine. So beschränke ich mich auf die bloße Darstellung des Weges und überlasse es dem Betrachter, weitere Schlüsse zu ziehen. Wo wird es die Personen letztlich hinführen. In einigen Bildern gelingt die Assoziation zur übergeordneten Bedeutung eines Weges als Lebensweg. Es werden daher auch Bilder von Menschen gezeigt, die ihren gemeinsamen Weg beginnen oder deren Weg augenscheinlich nicht optimal verlaufen ist. Das schmale Format der Bilder und die Ortswahl in Gängen und Tunnels sollen diese Wege noch direkter darstellen. Ich versuche die Phantasie des Betrachters anzuregen, damit sie die Protagonisten einen Teil ihres Weges in Gedanken begleiten. Die Bilder stellen mehr Fragen, als sie beantworten.  

Mehr über Quo Vadis finden Sie hier:   www.vf-fotos.de

Ohne Titel

 

Schreibe einen Kommentar