Sollten Sie in Serien denken?

dkdkd

Schon oft habe ich hier geschrieben, dass in der Wettbewerbsfotografie in erster Linie das Einzelbild zählt. Früher oder später, beginnen aber engagierte Fotografen mit einer Serie. Bei mir ist es u.a. seit 14 Jahren ein Baum aus Erding in seiner wechselnden Umgebung. Man beschäftigt sich damit mehr mit einem Motiv und aus Serien können Sie besser Bücher und Kalender gestalten, mit den besten Bildern daraus.
Was ist es für eine Serie, welche sie auf diesem Video sehen? Lassen Sie sich einfach überraschen. Es ist das erste dieser Art und nennt sich „Sixty Seconds Lesson“  >>> mit einer Dauer von exakt 1.46 Minuten. Produziert von Maximilian Mutzhas, von dem Sie bereits mehrere Berichte in fotoGEN-PLUS gesehen haben, nach einer Idee von Heiner Henninges.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar