Eine feine Sache in der Fussballzeit – Kinoflatrate!

DSC00007Was eine Flatrate für das Smartphone ist, wissen sicher die meisten Leser hier. Was eine Flatrate für das Kino ist, sicher weniger. Man kauft sich eine Karte für 25 Euro und kann damit 25 Tage in’s Kino –  so oft man will. Da wir in Erding acht Kinoräume haben und viele Filme spielen, eine wunderbare Sache für einen Kino-Fan. Die ersten 4 Filme sind geschafft und es war kein Ausreisser dabei, der uns nicht gefallen hätte: Money Monster – Warcraft – Alice im Wunderland Teil 2 – Erlösung. Es werden noch einige Filme dazu kommen, denn am Dienstag ist auch noch „Filmwechsel“. Schade, dass diese Aktion einmalig war. Dazu kommt, dass man sich bei jedem Eintritt ins Kino wie ein Jugendlicher von 1960 fühlt. Es muss der Ausweis gezeigt werden, der mit den Eintragungen auf der Rückseite des 25-Tage-Tickets verglichen wird. Dazu konnten wir auch noch einen der Filme „nur zu Zweit“ im Kino anschauen. Na ja, es ist eben Fussball.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Film & TV von Detlev Motz. Permanenter Link des Eintrags.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 17 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.