Apps: Kostenlos ist nicht immer „kostenlos“.

Attachment-1
Ein neues, kostenloses App sorgt für Furore. Gute Kritiken und schon jetzt endlos viele Fotos, die in diverse Malstile umgewandelt werden. In Facebook sind davon endlos viele Bilder zu sehen. Auch ich habe dieses App aus dem App Store kostenlos heruntergeladen. Was dabei fasziniert ist, wie schnell die Umwandlung in einen Malstil geschieht . Dass kostenlos nicht immer „kostenlos“ bedeutet,  liest man aber in einem  Artikel der SZ. Aus diesem Grund finden Sie hier ein Bild, welches ich am Montag, am Geburtstag meiner Frau gemacht habe. Auch ich habe den Tipp für dieses App erhalten. Möchte aber den Artikel aus der SZ hier erwähnen >>> Es gibt natürlich die Möglichkeit, das App nach einiger Zeit wieder vom iPhone zu löschen oder die Bedingungen zu akzeptieren, die wie bei FB selbst mit dem Download akzeptiert werden ohne dass dies gesondert angeben ist. Davon habe ich selbst auch nur in dieser Zeitung gelesen haben. Wobei es natürlich noch viel mehr kostenlose Apps gibt, die auf Daten und Bilder zurückgreifen. Tipp: In Malstile verwandet auch AKVIS ihre Bilder. Natürlich nicht kostenlos, dafür aber in bester Qualität, die nicht nur für Facebook oder das Internet reicht. Siehe AKVIS Artwork – ArtSuite – Sketch und weitere AKVIS-Programme. Einige hatte ich in fotoGEN-PLUS bereits vorgestellt.

Nachtrag: Zwischenzeitlich berichteten u.a. die Bild, Mac und auch RTL news über dieses App. ähnlich wie die SZ (siehe oben). Der russischen Firma tut dies keinen Abbruch, es ist anscheinend jetzt eines der erfolgreichsten Foto-Apps – mit einem Update das diese Woche kam.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar