Bahnhof Memmingen – Schöne Motive umrahmt von kalten Zweckbauten

 

memmingennoiseless600Der Juli ist ein recht „ausgefüllter“ Monat, bei dem man sich Veranstaltungen auswählen muss und trotzdem den Überblick verliert. „Kaltenberger Ritterspiele“ – „Die Hexe von Schongau“ – „Tänzelfest Kaufbeuren“ und endlos viele andere Feste werden mir zur Zeit gemeldet. Schon diese drei Feste würden mich interessieren – aber der Kalender ist auch voll mit Fotografentreffen und diversen Sommerfesten. Leider hat es bei der Rückfahrt von Memmingen noch nicht einmal für einen Besuch der Ausstellung vom Fotoclub Memmingen gereicht. Ein letzter Blick war auf dieses schöne, renovierte Haus. Ganz bewusst habe ich diesen Ausschnitt gewählt um die lieblose Gebrauchsarchitektur drumrum zu zeigen. Etwa 200 m weiter sieht man den alten, schönen, aber nicht mehr benutzten Bahnhof. Was man heute nicht fotografiert, wird vermutlich unwiderruflich auf Fotos verloren sein. Mal schauen, was für diese Woche auf dem Programm steht. Für mich viel zu viel, denn ich muss mit fotoGEN fertig werden – egal wie schön das Wetter ist und welche Motive locken.

Schreibe einen Kommentar