Zur kurzen Bildkritik bei der Rücksendung der Fotos

blogvisitenkarteAm Dienstag dürften die letzten Einsendungen zum Fotowettbewerb eintreffen. Wer sich erstmalig beteiligt und auf das Kuvert schreibt „erstmalige Teilnahme“ kann noch ein Abo fotoGEN gewinnen, da Neueinsteiger diesmal wenige dabei waren. Das ist aber bei den diversen Runden eher üblich, da die meisten Einsteiger sich in der 1. Runde beteiligen. Wobei die Runde eigentlich egal wäre, denn es gibt immer Preise zu gewinnen. Wer sich noch beteiligen möchte – hier auf dem Blog einfach auf die entsprechenden Links klicken beim grossen Button den Sie sehen mit dem Einsendedatum.

Ich freue mich natürlich auch über Rückmeldungen zu den kurzen Bildkritiken bei der Rücksendung der Fotos. Diese sind eher selten. Entweder ist etwa jedes Jahr ein Teilnehmer beleidigt, weil die Kritik nicht so ausfällt wie er möchte, oder aber es ist Lob wie von Maria Menze. Sie schreibt: „Ich bin mit Bildern, die im fotoGEN-Wettbewerb erfolgreich waren, „Norddeutsche Fotomeisterin“ geworden. Danke für die vielen guten Tipp zu meinen Bildern. Ihre Kommentare waren immer sehr treffend und haben mich auf meinem Fotografenweg begleitet. Herzlichen Dank dafür :—)“.  Diese Rückmeldung freut mich natürlich, wenn einige Tipps etwas helfen. Auch bei einigen anderen Fotografen/innen merkt man einen enormen Fortschritt. Bei einigen merkt man aber auch, dass „die Luft etwas raus ist“. Es wird etwas schwerer in die Endauswahl zu kommen. Bei einigen Fotografen/innen scheint es dagegen, als wenn sie ohne Ende neuen und interessanten Stoff liefern können.  Namen will ich hier nicht nennen. Danke für die Teilnahme an jeden, denn es ist ja nicht getan, nur 4 Bilder per digitalen Daten zu verschicken. Es ist ein etwas grösserer Aufwand. Dafür dankt aber auch die Jury, denn es ist immer wieder eine Freude, Papierbilder von dieser Qualität auf DIN A4 zu sehen.

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Magazin fotoGEN von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar