Kameras – im Wandel der Zeit

Der Trendreport 2016 vom  Photoindustrie-Verband e.V. ist erschienen. Mit vielen Statistiken, welches Zubehör und welche Kameramodelle  gekauft werden – oder auch nicht. Aus einer Statistik über die Entwicklung des Kameramarkt in Europo seit 2004 ist herauszulesen, dass die fetten Jahre vorbei sind. Dabei gibt es Gewinner und Verlierer. Welche Kameramodelle zu den Verlierern gehören, zeichnet sich schon seit 2013 ab. Trotzdem wird nicht weniger fotografiert. Etwa 14 verschiedene Kameramodelle gibt es auf dem Markt, wie Bridge- Outdoor, Spiegellose, Travelzoom, Copterkameras, um nur einige wenige zu nennen. In der nächsten fotoGEN nenne ich in einem Kommentar nach der Photokina die Modelle, die Verlierer und die Gewinner – auch im Zubehörbereich.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Magazin fotoGEN von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar