„Kannst Du mir sagen, ist das Bild scharf?“

Ehrlich, ich habe nichts gegen die Universitäts-Augenklinik in München: Top-Leute, Top-Service und selbst bei einer Anmeldung Wartezeiten bis zu 7 Stunden. Gut, das mit den Wartezeiten ist jetzt nicht so TOP. Leider gibt es bei mir noch einen Nebeneffekt, wenn ich dieser einen Besuch abstatte.. Ich sehe zuerst einmal weniger wie vorher. Brillenstärken passen nicht mehr und die vielen Tropfen zeigen mir auf dem TV-Gerät eher ein sehr starkes „Weichzeichner Hamilton-Bild“. Kino fällt flach und das bedeutet für mich auch, dass ich am Mac nur begrenzt sitzen und arbeiten darf. Jetzt ist es wieder soweit. Ich hoffe aber trotzdem, dass ich in der bereits genannten Zeit mit fotoGEN fertig werde. Auch wenn ich meine Frau öfters fragen muss:“ Sag mal, ist das Bild eigentlich scharf?“ Und daran denken: Die nächste Ausgabe können nur fotoGEN-PLUS-Leser erhalten, welche sich auf www.magazin-fotogen.de>>> angemeldet haben. Alles weitere steht bereits längere Zeit schon hier auf dem Blog.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Magazin fotoGEN von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar