Fotobücher: Wird die Fotografie immer wieder neu erfunden?

Von der Edition FotoHits >>> habe ich schon einige Bücher in fotoGEN vorgestellt. U.a. das Buch „Raus aus der Automatik“ das ein „Sehr empfehlenswert“ erhielt. Jetzt liegen wieder 3 neue Bücher auf dem Tisch. Makro-Fotografie in der 2. Auflage, wie auch „Babys & Kinder, ebenfalls 2. Auflage. Das Buch von Michael Freeman ist 2017 neu erschienen. Die Frage, wenn man alle seine Bücher kennt: „Kann sich die Fotografie immer wieder neu erfinden?“. Mehr zu allen Büchern in der Ausgabe ab April. Auch in der Ausgabe ab Januar finden Sie übrigens viele Buchbesprechungen mit „Sehr empfehlenswert“ und „Empfehlenswert“. Einfach mal eine Ausgabe von fotoGEN für 3,90 Euro downloaden >>> Natürlich gibt es auf den über 100 Seiten noch mehr über Fotografie.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Bücher von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar