2006 fotografiert – heute kaum noch möglich

Das Kaltenberger Ritterturnier wurde als die „Show des Jahres“ ausgezeichnet. Es findet seit 37 Jahren statt. Die Vorstellungen von damals, kann man aber mit dem bombastischen Aufwand von heute kaum noch vergleichen. Fotografieren war damals kein Problem. In meiner Zeit lernte ich dann den Wechsel bei der Presseabteilung kennen. Die Regulierungen bei den Fotografen mit Pressegenehmigung wurden aber immer heftiger. Solch ein Foto wie dieses, 2006 aufgenommen, ist heute nicht mehr möglich, weil man dazu bestimmte Standpunkte benötigt. Ausserdem steht dieser Zusatz auf der Webseite, den viele Fotografen übersehen: Aus urheberschutzrechtlichen Gründen ist Fotografieren und Filmen bei unserer Veranstaltung nicht gestattet. Von dieser Regelung ausgenommen sind Fotografen und Filmteams, die von unserer Pressestelle akkreditiert wurden. Wie man das kontrollieren möchte, bei den heutigen Kameras, die sehr klein sein können, aber mit bester Qualität, frage ich mich. Wer nur ein tolles Spektakel erleben möchte, ohne Kamera, dem kann diese Vorführung empfohlen werden.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene, Magazin fotoGEN von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar